Beschreibung

Wundermittel Werbevideo?!

Freitag, 19. März 2010

Alle Welt spricht vom Einsatz von Videos zu Werbezwecken, doch gerade in der Immobilienbranche führen diese immer noch ein Schattendasein.

Andere Branchen gehen hiermit sehr viel offensiver um. Das liegt zum einen sicherlich daran, dass im Immobilienbereich viele kleine und mittlere Firmen am Markt sind. Diese sind oft der Meinung, die Videoerstellung sei nur mit immensem Aufwand – finanziell und organisatorisch – zu bewältigen. Dabei lassen sich kleine Filme mit etwas Übung entweder selbst erstellen. Bitte nur wenn das Ergebnis überzeugt. Oder – besser – mit Hilfe einer Agentur professionell produzieren. Dafür aber mit umso mehr Werbeeffekt.

Für Großunternehmen ist der Aufwand naturgemäß weniger das Thema, der meßbare Erfolg aber bleibt das wesentliche Kriterium. Die Erfahrungen der Deutschen Post sprechen für sich, wie das Video beweist.